Top-titel
blockHeaderEditIcon
Babyschlafsack-Träumer
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Pucksack-Blog-von Träumer
blockHeaderEditIcon

Der Pucksack-Blog von Träumer

Wie bekomme ich die Medizin in mein Baby?

Das Kind ist krank.

Der Kinderarzt verordnet ein Medikament und alles wird gut, doch wie bekomme ich die Medizin in mein Baby?

Flüssige Medikamente können mit Hilfe eines Medikamentensaugers verabreicht werden.

Diese Frage stellen sich viele Eltern, wenn das kleine kranke Bündel mit Händen und Fußen strampelt, weint und das Köpfchen verzweifelt hin und her dreht. Die Medikamente landen überall nur nicht im Baby. Hilfe wird geholt. Es folgt der Partnerversuch. Eine/r hält das Kind und der/die andere verabreicht die Medizin - keine schöne Vorstellung. Es sind abenteuerliche Geschichten, die da berichtet werden.

Es gibt eine einfache und oft wirkungsvolle Methode dieses Drama zu umgehen. Flüssige Medikamente können mit Hilfe eines Medikamentensaugers verabreicht werden. Das ist ein Schnuller, in dem man die Medizin einfüllen kann - das Baby nucket sich einfach gesund. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*